Willkommen bei der BSG Alsdorf 1959 e.V.
Willkommen bei der BSG Alsdorf 1959 e.V.

Aktuelles/ Termine Wandern

Folgende Wanderungen wurden durchgeführt, bzw. geplant und werden, soweit nichts außergewöhnliches passiert, durchgeführt:

 

Januar                 Ausfall aufgrund Erkrankung des Wanderführers

15. Februar         Wanderung rund um den Schlangenberg

01. März              Wanderung durch das Rodebachtal         

05. April              Wanderung durch das Hohnbachtal (Narzissen)         03. Mai                Wanderung rund um Barmen und dem Barmener See

07. Juni               geplant: Wanderung ............

Juli                      

August                

September    

Oktober         

November     

Dezember      

 

 

Wanderung rund um Barmen und dem Barmener See am 03.05.2023

 

 

Bericht und Bilder folgen schnellstmöglich!

 

 

Narzissen-Wanderung durch das Hohnbachtal (Hergenrath/B)

am 05.04.2023

 

 

Seit Jahren versuchen wir eine "Narzissen-Wanderung" mit blühenden Narzissen durchzuführen. Bisher war uns dies nie gelungen.

Nun trafen sich diesmal 14 Wanderer am 05. April bei strahlendem Sonnenschein wieder am vereinbarten Treffpunkt.

Der Ausgangspunkt der Wanderung war die Kirche in Hergenrath/B.

Von hieraus ging es dann bergauf und bergab, über zum Teil durch die vorherige schlechte Witterung aufgeweichte Wege, bis zu unserem ersten Ziel, der Emmaburg. Dort machten wir eine Pause um anschließend an einigen schönen Narzissenfeldern vorbei zu wandern. Am nächsten Halt konnten wir (wie auf einem Bild erkennbar) eine "fliegende Hexe auf ihrem Besen" bewundern.

Danach ging es immer der Geul entlang, vorbei an einigen Gebieten mit Galmei-Blüten, bis zum Oskar-Stollen, an dem früher Zinn gefördert wurde.

Über einen Holzsteg gingen wir dann weiter bis zu unserem letzten Ziel; einem Kletterwand für Alpinisten.

Dann begann der Rückweg zu unseren Fahrzeugen zur Hergenrather Kirche.

Viele der Wanderer deckten sich auch während der gesamten Wanderung mit dem z. Zt. blühenden Bärlauch ein. Die gesamte Strecke war ca. 13 km lang.

Auf der Rückfahrt kehrten wir noch in der Gaststätte Zapfhahn ein, wo wir uns stärkten und den wiederum schönen Tag ausklingen ließen.

Die nächste Wanderung ist geplant für den 03. Mai und soll um den Barmener See gehen.

 

 

Wanderung durch das Rodebachtal

am 01.03.2023

 

 

Auf Wunsch eines einzelnen Wanderers, der an der ersten Wanderung durch das Rodebachtal im Mai 2022 nicht teilnehmen konnte, wurde diese am 01.03.2023 dann nochmals durch unseren Wanderführer Peter Kalz durchgeführt.

Dazu trafen sich diesmal bei herrlichem Wetter 18 Wanderfreunde am gewohnten Treffpunkt. Von dort ging es dann mit 4 Fahrzeugen zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Gangelt zum Parkplatz an Haus Hamacher.

Ab den Fahrzeugen ging es nun kreuz und quer durch das schöne Rodebachtal. Auf der Strecke kamen wir unter anderem an einem künstlich angelegten "Hügel" vorbei, in dem ein Raum angelegt wurde, in dem Fledermäuse überwintern können. Der interessanteste Teil der Wanderung war wiederum die wilde Rinderherde, zu der wir auch wieder auf "Tuchfüllung" gehen konnten. Nach ca. 9km war dann aber auch diese Wanderung zu ende.

Da unsere Fahrzeuge direkt neben dem Haus Hamacher geparkt waren, stärkten wir uns, wie nach jeder Wanderung, diesmal direkt dort.

Alle stimmten vor der individuellen Abreise wiederum zu, dass es eine tolle Wanderung war. Die nächste Wanderung findet dann vermutlich am 05. April statt.

 

 

Wanderung um den Schlangenberg (Breinig) am 15.02.2023

 

 

Diesmal trafen sich 19 Wanderer bei strahlendem Frühlingswetter zu einer Wanderung rund um den Schlangenberg bei Breinig (Stolberg).

Nach Ankunft auf dem Wanderparkplatz in Breinig begannen wir unsere Wanderung in Richtung Schlangenberg. Dort angekommen "bestiegen" viele von uns den Schlangenberg. Auf dem Schlangenberg hatte man dank des sonnigen Wetters eine traumhafte Rundsicht. Der Höhepunkt war aber die Sichtung einer "echten" Schlange.

Nach dem Abstieg wurde die Wanderung bis zur Rita-Schutzhütte fortgesetzt, wo wir eine Pause durchführten.

Anschließend ging es weiter bis zu einem großen Insektenhotel und von dort wieder zurück zu den Fahrzeugen. Die gesamte Strecke war etwa 9km lang.

Die abschließende, übliche "Abschlußbesprechung", fand dann in unserem Vereinslokal Zur Siedlerklause statt. Nach einer Stärkung wurde die nächste Wanderung, die nochmal ins Rodebachtal bei Gangelt führen soll, besprochen.

 

Link zu den Bildern aller Wanderungen bitte Logo anklicken

                  (nur mit Benutzername und Paßwort)

Kontakt

BSG Alsdorf 1959 e.V.
 

Geschäftsstelle

Aachener Str. 344
52499 Baesweiler


Kontakt

 

Telefon:  0157-86599058
             (Sabrina Kalz)
             0176-96644631
             (Günter Kalz)
             02404-24569
             (Jürgen Jansen)
    

 

E-Mail: info@bsg-alsdorf.de

 

 

 

Mitglied werden?

Sie möchten Mitglied bei uns werden, denn Ihnen gefallen die Gründe unserer Zusammenkunft? Sie teilen dieselben Hobbys und freuen sich über neu geknüpfte Freundschaften? Dann laden Sie sich hier unsere Anmeldeformulare herunter oder nutzen Sie unser Kontaktformular  für weitere Infos.
Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen heißen zu können!

Unser Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt für Vollmitglieder
52 €, für deren Familienmitglieder 18 €. Jugendliche ohne eigenes Einkommen zahlen jeweils die Hälfte.

Druckversion | Sitemap
© BSG Alsdorf 1959 e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt