Willkommen bei der BSG Alsdorf 1959 e.V.
Willkommen bei der BSG Alsdorf 1959 e.V.

Fußballtennis aktuell

 

 

 

BSG Alsdorf sichert sich am 14.09.2019 mit 2 seiner Altstars in Hamburg bei der

SG Osdorf einen 5. Platz

 

In einem gut besetzten 10er Feld trafen sich am 14.09.2019 in Hamburg-Osdorf Mannschaften SG Osdorf I, SG Osdorf II, BSG Recklinghausen, BSG Espelkamp, Hannover 96, Seevetalsprinter, MTV Holzminden, BSG Kassel, BSG OB-Sterkrade und wir.
Die Spiele gegen Kassel, Holzminden, Osdorf 1, Espelkamp, und Hannover gingen mehr oder weniger deutlich verloren. Dem endgegen standen Siege gegen Seevetal, Recklinghausen, OB-Sterkrade und Osdorf 2.
Eine äußerst knappe und unnötige Niederlage gegen Osdorf 1 stand ein nicht erwarteter Sieg über den Deutschen Meister OB- Sterkrade entgegen, die zugegebenermaßen, nicht in Bestbesetzung spielten, da die meisten Spieler beim Jubiläumsturnier bei der BSG Rheydt spielten.

Am Ende schrammte man mit Platz 5 nur knapp an einem Pokalplatz vorbei.
Im Anschluß nach dem Turnier fand im Lokal Schenai ein gemeinsames Abendessen mit allen Teilnehmern statt.
Final kann man bilanzieren, dass es ein gelungener Ausflug in die Hansestadt war.


Endergebnis:

1. MTV Holzminden, 2. BSG Kassel, 3. BSG Espelkamp, 4. SG Osdorf 1,

5. BSG Alsdorf, 6. BSG OB-Sterkrade, 7. Hannover 96, 8. SG Osdorf 2,

9. BSG Recklinghausen, 10. Seevetalsprinter

 

Für die BSG Alsdorf spielten:
W. Scherer, P. Scherer, M. Schultheis, F. Falk

 

 

BSG Alsdorf erreicht beim Jubiläumsturnier der BSG Rheydt am 14.09.2019 einen

8. Platz

Da am gleichen Tag ein Turnier in Hamburg stattfand, an dem wir ebenfalls mit einer Mannschaft teilnahmen, standen uns für das Jubiläumsturnier der BSG Rheydt nur 4 Spieler zur Verfügung. 

So wie es schon bei den letzten Turnieren war, fiel wiederum kurzfristig ein Spieler aus. Somit standen wir vor der Entscheidung, die Turnierteilnahme abzusagen oder mit 3 Spielern anzutreten und sich jeweils einen Spieler einer anderen Mannschaft "auszuleihen". Wir entschieden uns für die Teilnahme.

Das Turnier wurde mit 9 Mannschaften nach dem Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Aufgrund unserer eigenen Stärke und den immer wechselnden Mitspielern reichte es letztlich nur zu einem Sieg und somit zu einem 8. Platz.

Sieger wurde der amtierende Deutsche Meister OB-Sterkrade, vor den Mannschaften der BSG Meinerzhagen und SpVgg Nahbollenbach.

 

Teilnehmende Mannschaften waren:

BSG Rheydt I, BSG Rheydt II (Altstars), BSG OB-Sterkrade, RBSG Krefeld, SpVgg Nahbollenbach, RAS Witten, BSG Meinerzhagen, BS Hürth

 

Für die BSG Alsdorf spielten:

S. Kiziloglu, M. Kiziloglu, J. Jansen und jeweils ein "Gastspieler"

Kontakt

BSG Alsdorf 1959 e.V.
 

Geschäftsstelle

St.-Jöris-Str. 37a
52477 Alsdorf

 

Telefon: +49 2404 68675

 

E-Mail: info@bsg-alsdorf.de

 

Mitglied werden?

Sie möchten Mitglied bei uns werden, denn Ihnen gefallen die Gründe unserer Zusammenkunft? Sie teilen dieselben Hobbys und freuen sich über neu geknüpfte Freundschaften? Dann laden Sie sich hier unsere Anmeldeformulare herunter oder nutzen Sie unser Kontaktformular  für weitere Infos.
Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen heißen zu können!

Unser Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt für Vollmitglieder
52 €, für deren Familienmitglieder 18 €. Jugendliche ohne eigenes Einkommen zahlen jeweils die Hälfte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSG Alsdorf 1959 e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt